Die ersten neuen Top-Level-Domains befinden sich bereits im Countdown zum offiziellen Vergabestart. In den nächsten Wochen und Jahren werden hunderte neuer Domainendungen hinzukommen. Die Keyweb AG ermöglicht sowohl Privatpersonen als auch Unternehmern und kleineren Firmen sich ihre neue Wunschdomain zu sichern.

Ob schneidekunst-ritsch-ratsch.hamburg, fahrrad-lager.bike oder thueringer-wald.reisen, über 900 neue Domainendungen für Regionen, Business und Freizeit werden zukünftig dem Internet neue Dimensionen verleihen. Ab Frühjahr 2014 erfolgt die schrittweise, seit bereits über zehn Jahren diskutierte, vorbereitete und von vielen lang erwartete Einführung und Registrierung der neuen Top-Level-Domains (nTLD) durch die zentrale Internet-Verwaltung ICANN.

Nicht nur große Unternehmen und Markeninhaber versprechen sich durch die neuen TLD’s einiges, auch Privatpersonen und Kleinstgewerbe können von den neuen Domainendungen profitieren und sich so entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern. Originelle regionale wie auch angebots-orientierte Endungen stellen das Profil der Internetpräsenz deutlich mehr in den Vordergrund und liefern mit kreativen und einprägsamen Domainnamen hohes Geschäftspotenzial. Indem bereits in der URL auf die Branche hingewiesen werden kann und den potenziellen Kunden so die Zuordnung der Marke erleichtert wird, ist die Abgrenzung zu Mitbewerbern noch deutlicher. Die mit den neuen Domainendungen verbundenen, klarer definierten Inhalte einer Webseite erhöhen zudem gleichzeitig die Chancen auf bessere Suchmaschinenplatzierungen. Markeninhabern bieten die neuen Domains vor allem Kontrolle über die eigene Namensstrategie. Das Markenimage kann flexibler beeinflusst und damit der Bekanntheitsgrad gezielt ausgeweitet werden.

Vielfältige Möglichkeiten und Perspektiven machen den Einsatz neuer TLD’s durchaus lohnenswert. Eine frühzeitige Vorbestellung bei mehreren Domainanbietern vergrößert die Aussicht auf eine erfolgreiche Registrierung von beliebten Domains und verhindert zugleich, dass die eigene Marke im Netz von anderen besetzt und missbraucht wird.

Mit der Keyweb-Domainwunschliste kann sich nun jeder seine neuen Wunschdomains unverbindlich und kostenfrei vormerken lassen und damit seine Chancen, sie im Zuge des Domain-Vergabestarts zu bekommen, erhöhen. Wer in der Keyweb-Liste steht, wird pünktlich über die Domainbedingungen, Konditionen sowie natürlich den Bestellstart seiner gelisteten Domainendungen informiert. Dann gilt es schnell zu entscheiden, inwiefern noch immer eine Bestellung für die betreffende Domain gewünscht wird. 

Am Ende erhält die erste verbindliche Order, die bei der zuständigen Registry für die jeweilige Domain eingeht, den Zuschlag. Nach Beendigung des Domainvergabeverfahrens werden Interessenten per E-Mail benachrichtigt, ob sie ihre Wunschdomain erhalten haben. Die Keyweb AG drückt jedenfalls die Daumen!

« Zurück zur Übersicht