Thawte Wildcard SSL-Zertifikate

Thawte® Wildcard SSL Zertifikat
unbegrenzte Subdomains
absichern mit nur einem Zertifikat

Sparen Sie Zeit und Geld mit Platzhalterzertifikaten. Wildcard SSL-Zertifikate von Thawte® sind die kostengünstige Option zum Schutz mehrerer Subdomains eines Domainnamens mit nur einem SSL-Zertifikat. Mit einem Wildcard SSL-Zertifikat erhalten Sie eine hohe Verschlüsselungsebene und die vollständige Validierung des Unternehmens für eine unbegrenzte Anzahl an Hostnamen innerhalb kurzer Zeit.

VORTEILE AUF EINEN BLICK


Sicherheit
  • geeignet für kleinere und mittelgroße E-Commerce-Angebote, sichere Anmeldung für öffentliche und Mitarbeiterseiten sowie für Webserver, bei denen mehrere Subdomains durch eine SSL-Verbindung geschützt werden sollen
  • Unternehmens-Authentifizierung: Validierung von Domain- und Unternehmensnamen durch Thawte®
  • 126-Bit bis 256-Bit-SSL-Verschlüsselung
Gewissheit
  • SSL-Schloss in der Browserleiste: bei Klick Sichtbarkeit von Zertifikatsinhaber und Ort
  • Schutz beliebig vieler Subdomains eines Domainnamens
  • Versicherungsschutz von $ 125.000
  • Verstärkung des Kundenvertrauens durch Anzeige des verfügbaren Thawte® Trusted Site Seal–Gütesiegels
Komfort
  • einfache Bestellung, Erneuerung und Verwaltung über das Kundensystem (KCM)
  • kurze Ausstellungszeit innerhalb von 1 bis 2 Tagen
  • Gültigkeitsoptionen von 1 – 2 Jahren
Universalität
  • Unterstützung für mehr als 99 % der Webbrowser und die meisten mobilen Browser
  • ist unabhängig von Keyweb Hosting-Produkten und Provider einsetzbar
  • Thawte® ist mit globaler Infrastruktur eine der weltweit führenden Verifizierungsinstanzen

LEISTUNGSBESCHREIBUNG


Dank des Wildcard SSL-Zertifikats von Thawte® können Sie die Sicherheit eines Zertifikates mit Hilfe der Platzhalterschreibweise (Asterisk und Punkt vor dem Top-Level-Domainnamen) auf beliebig viele Subdomains, die sich auf einem Server befinden, ausweiten.

Die vollständige Validierung von Domainnamen und Zertifikatsinhaber (z.B. Prüfung von Telefon- und Bankdaten, Handelsregisterauszug) vor Ausstellung des Zertifikats macht dieses SSL-Zertifikat besonders geeignet, wenn Website-Besuchern ein hohes Maß an Schutz und Vertrauenswürdigkeit signalisiert werden soll. Dies bietet sich sowohl für kleinere E-Commerce-Angebote als auch für öffentliche und Mitarbeiterseiten an, auf denen eine gesicherte Anmeldung erfolgen muss.

Das Wildcard-Zertifikat gewährt, in Abhängigkeit der Fähigkeit des Browsers und der auf dem Webserver installierten Chiffrierung, eine Verschlüsselung von 128- bis zu 256-Bit-SSL. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten zwischen dem Webserver und dem Webbrowser vertraulich gehalten werden. Das Schlosssymbol im Browser sowie die Informationen über Zertifikatsinhaber und Ort, welche der User mit einem Klick erhält, unterstreichen Ihre Schutzmaßnahmen noch zusätzlich. Mit einer Summe von $ 125.000 sind Sie gegen den Missbrauch des Wildcard-Zertifikats abgesichert.

Die Konfiguration Ihrer SSL-Zertifikate kann ganz bequem über das Kundenmenü (KCM) vorgenommen werden. Im Key Control Management Center erhalten Sie zudem per Ticketsystem Informationen über die Verlängerung Ihrer Zertifikate und zur Bestellung weiterer Zertifikate. Den Gültigkeitszeitraum von einem bis zwei Jahren wählen Sie während des Bestellprozesses aus.

Über den Einsatz Ihrer Wildcard-Zertifikate entscheiden Sie selbst. Die Zertifikate können für bestehende Webhosting-Pakete, virtuelle und dedizierte Server bei Keyweb wie aber auch bei anderen Internet-Service-Providern verwendet werden.

VORAUSSETZUNGEN


  • Auswahl der Laufzeit des Zertifikates;
  • Angabe des genauen Domainnamens z.B. http://www.meinekeywebdomain.de (Das Zertifikat ist entweder mit oder ohne „www“ erreichbar, beides gleichzeitig ist nicht möglich.)
  • Firmenadresse, für welche dieses Zertifikat ausgestellt wird
  • Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der verantwortlichen Person und Position im Unternehmen, wie z.B. Leiter Technik
  • an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird ein Link zur Bestätigung gesendet, deshalb muss diese eine der nachfolgend aufgeführten sein: admin@ihredomain, webmaster@ihredomain, administrator@ihredomain, hostmaster@ihredomain, postmaster@ihredomain
  • Nennung eines CSR-Keys (öffentlicher Schlüssel): Gerne übernehmen wir für Sie die Generierung des CSR-Codes. Wenn Sie den Key selbst erstellen möchten, senden Sie uns diesen bitte unter Angabe mit welcher SSL-Software der Key erstellt wurde per E-Mail an zertifikate@keyweb.de.

INFORMATIONEN ZUM BESTELLVORGANG


Ihr SSL-Zertifikat können Sie ganz einfach bestellen. Sobald Sie ein passendes Zertifikat ausgewählt haben, klicken Sie auf den Button „Bestellen“ und markieren im nächsten Schritt die gewünschte Laufzeit. Im Anschluss vervollständigen Sie bitte Ihre Daten und wählen die Zahlungsart aus. Danach erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit einem Link zu unserem Key Control Management Center (KCM). Dort können Sie das ausgewählte Zertifikat weiter konfigurieren, wenn gewünscht SAN-Domains hinzufügen und die Bestellung abschließen.

Sie wünschen eine detaillierte Beratung zu SSL-Zertifikaten?
Wir freuen uns darauf Ihnen weiterhelfen zu können. Rufen Sie uns an. Gerne rufen wir Sie auch über unseren kostenlosen Rückrufservice zurück.

Sie möchten Ihren Kunden die Gewissheit und Sicherheit eines SSL-Zertifikats auf Onlinebanking-Niveau bieten?
Nutzen Sie die Wettbewerbsvorteile der SSL-Webserverzertifikate mit EV für Ihr Business. Weitere Informationen »