• Kategorie: Hintergrund, Hosting News

    Vor ein paar Tagen habe ich in meinem Blogdebüt doch erst darüber geschrieben - über den (vermeintlichen) Deal des Jahres zwischen Host Europe und GoDaddy. Ein Wahnsinn. Aus meiner Sicht, der Abgesang auf die deutsche Webhosting Wirtschaft. Oder besser gesagt: Goodbye Hosting Made in Germany! Wird Hosting Made in Germany nur noch etwas für elitäre Rand (Business) Gruppen sein? Ja, das sind vielleicht provokante Aussagen, aber was dann nun gestern wieder geschehen ist...


  • Kategorie: Hintergrund, Hosting News

    Gestern Morgen staunte ich nicht schlecht. War ich doch bisher in der naiven Annahme, dass sich die Hosting Branche in den letzten Jahren fertig konsolidiert haben müsste, wurde ich nun mit den Schlagzeilen um einen großen europäischen Hosting Provider eines besseren belehrt.


  • Kategorie: Hosting News, Produkte

    Was sich seit Jahren abgezeichnet hat, ist vor kurzem eingetreten: IP-Adressen des am weitesten verbreiteten Standards IPv4 sind seit kurzem in Nordamerika nicht mehr erhältlich. Die American Registry for Internet Numbers (ARIN), welche für die Vergabe von IP-Adressen in Nordamerika zuständig ist, gab kürzlich bekannt, dass das letzte Paket mit 256 Adressen vergeben wurde. Neue IP-Adressen sind somit nur noch erhältlich, wenn Unternehmen Ihre Pakete zurück geben.


  • Kategorie: Hintergrund, Hosting News, Unternehmen

    Der Hosting Standort Deutschland ist für Viele das Kriterium, wenn es um die Sicherheit ihrer Daten geht. Geschätzt wird das Rechenzentrum in unmittelbarer Nähe sowie ein Support, der vor Ort agiert. Die Keyweb AG bleibt sich treu und betreut ihre Kunden auch weiterhin von Deutschland aus.