von Isabell Grinda
Veröffentlicht in: Events, Hintergrund, Unternehmen

Nach Angaben des Branchenverbandes Bitcom wurde bereits jedes zweite Unternehmen Opfer von Wirtschaftsspionage. Wirtschaftsförderer haben sich daher am 18.02.2016 im Rahmen einer Tagung des RKW-Thüringen e.V. dem Thema Sicherheit der Thüringer Unternehmen gewidmet. Auch das Thüringen Journal des MDR griff dieses Erfurter Event und sein hochaktuelles Thema in einem Beitrag auf. Die Keyweb AG durfte als Praxisbeispiel ihre Erfahrungen zu diesem Bericht beisteuern.

Als Hostinganbieter für regionale und internationale Kunden befassen wir uns täglich mit dem Thema Sicherheit, auch wenn es um den Schutz vor Cyberkriminalität geht. Vorstandsvorsitzender Frank Nowag resümiert im Interview mit dem Kamerateam des MDR zu Keywebs Eindrücken und Maßnahmen. Seit 1997 sind wir als Partner von u.a. Thüringer Unternehmen am Markt und die Erfahrung über die vergangenen 18 Jahre hinweg zeigt einen Anstieg von Angriffen über das Internet. Diesen gestiegenen Anforderungen begegnen wir mit permanenten Mitarbeiterschulungen bzw. Weiterbildungen, ebenso wie mit Investitionen in Hardware wie bspw. Firewall und Routertechnik. Wir rechnen auch in der Zukunft mit zunehmenden Angriffsversuchen und bereiten uns bestmöglich darauf vor, um unseren Kunden ein höchstmögliches Maß an Sicherheit zu bieten.


Zu Gast bei Keyweb: Kamerateam des MDR im Interview mit Vorstandsvorsitzendem Frank Nowag
Zu Gast bei Keyweb: Kamerateam des MDR im Interview mit Vorstandsvorsitzendem Frank Nowag

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Antwort schreiben

Bitte geben Sie einen Namen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine gültige URL beginnend mit http:// oder https:// ein
Bitte geben Sie ein Kommentar ein