von Isabell Grinda
Veröffentlicht in: Events, Hintergrund

In der ersten Jahreshälfte hat das Sport-Team der Keyweb AG, der SC Keyweb 16, wieder einmal gezeigt, was in ihm steckt: Ehrgeiz, Ausdauer, Siegeswille, Geber- und Nehmerqualitäten sowie jede Menge Freude an Bewegung und Gemeinschaft.

Das Team hat sich dabei zahlreichen Herausforderungen im Ball- und Laufsport gestellt. Den Auftakt meisterten unsere Fußballer mit den Platzierungen 6 und 16 beim 1. Thüringer Indoor-Unternehmenscup von B-Sports, über den wir hier bereits Ende Januar berichtet haben. Schon Ende Februar spielte ein Fußballteam des SC Keyweb 16 sehr erfolgreich ein weiteres Hallenturnier in Ohrdruf.

Mit diesen Turniererfahrungen im Rücken stand es gut um die mentale und physische Fitness, die in den ausgiebigen Trainingseinheiten im Frühjahr noch verbessert wurde. Denn das große Highlight unserer Kicker stand bevor und rückte immer näher: das zweite FC-Rot-Weiß-Erfurt-Sponsorenturnier am 15. Mai im Steigerwaldstadion. In der neuen Arena sollten alle Ballkünste übertroffen werden. Wie sehr haben wir von einem Sieg auf dem heiligen Rasen geträumt, uns Monate lang darauf vorbereitet, organisiert, mitgefiebert und gekämpft. Einen Platz auf dem Treppchen sollte es zwar dieses Jahr nicht geben, doch nach spannenden Partien und Spaß auf dem Platz waren wir dennoch sehr zufrieden mit Platz 23 für die 1. Mannschaft, Platz 13 für die 2. Mannschaft und sogar Platz 9 für die Erfurter Torwartakademie sponsored by Keyweb. Man darf gespannt sein, wie sich der SC Keyweb 16 im nächsten Jahr steigern wird.

Nach dem großen Event Sponsorenturnier waren unsere Sportler gedanklich sofort bei ihren nächsten Aufgaben, nämlich einem Bundeswehr-Benefizturnier am 02. Juni, dem Thüringer Unternehmenslauf RUN am 08. Juni und dem B-Sports Unternehmenscup am 10. Juni.

Beim RUN konnte nun auch unser Lauf-Team zeigen, was in ihm steckt. Euphorisch mit wehenden Fahnen von den Kollegen am Streckenrand angefeuert, gaben unsere 9 Läuferinnen und Läufer bei perfektem Laufwetter alles bis hin zur absoluten Erschöpfung, wofür sie sogleich mit Jubel, isotonischen Getränken und kulinarischen Thüringer Spezialitäten belohnt wurden. Vor der Kulisse des Erfurter Doms feierten wir erleichtert und stolz die tolle Leistung unseres Laufteams.


Nur 2 Tage später spielten sich die Fußballteams wieder in unsere Fanherzen. Sommerliches Wetter und Wochenendstimmung begleiteten den Unternehmenscup in Gispersleben. Der eigene Fanblock, flankiert aus Fanfreunden der KNV Logistik unterstütze tatkräftig jedes Spiel der 1. und 2. Mannschaft. So manches Duell verlor dank Sports- und Teamgeist seinen Schrecken, auch wenn wir sie nicht immer für uns entscheiden konnten. Die Plätze 14 (1. Mannschaft) und 18 (2. Mannschaft) sind eine tolle Leistung, vielleicht können wir uns im nächsten Jahr sogar noch steigern.


Momentan bereiten wir uns intensiv auf die ersten Turniere im Herbst vor, darunter auch ein Fußballturnier des MIT Thüringen am 17. September und können es kaum erwarten, das Leder wieder zum rollen zu bringen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Antwort schreiben

Bitte geben Sie einen Namen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine gültige URL beginnend mit http:// oder https:// ein
Bitte geben Sie ein Kommentar ein